Dreier's Dudelsackbau - Holzblasinstrumente

Instrumente
Mittelalter-Dudelsack
Kleiner G/a

„kleiner“ Mittelalter Dudelsack in G/a:

Wer hat schon mal mit einem „großen“ Mittelalter Dudelsack auf einer Geburtstagsfeier in der „guten Stube“ aufgespielt oder sich beim Üben neuer Melodien den Unmut seiner Nachbarn zugezogen?

Für euch gibt es jetzt den „kleinen“ Mittelalter Dudelsack!

Er hat einen geringeren Spieldruck als sein größerer Bruder und einen leiseren, feineren Klang, der an den einer Schäferpfeife erinnert, dafür doch einen sehr vollen Bordunklang.
Der kleine Mittelalter Dudelsack ist sowohl eine prima Ergänzung zum großen G/a Mittelalter Dudelsack, als auch ein gutes Anfängerinstrument.

Tonumfang: g´-a´´
Griffweise: einfache offene Blockflötengriffweise
Tonart: G-Dur und a-moll
Bordun: 1-4 erhältliche umstimmbare Bordune:....-Bassbordun in G/A
.....................................................................................-Quintbordun in D/E
.....................................................................................-Oktavbordun in g/a
Preise:
..einbordunig:......€ 750,--
zweibordunig:.....€ 900,--
.dreibordunig:.....€ 1.030,--
.vierbordunig:.....€ 1.300,--

Abb: 2-Bordune, in Birnbaum natur
Klangbeispiel Herbert Bartmann auf Youtube
Abb: 2-Bordune, in Pflaumenbaum natur mit Ilex-Zierringen
Abb: 2-Bordune mit Schalltrichtern, in Elsbeere
Abb: 3-in-1-Bordune, in Elsbeere
Abb: Datail 3-in-1-Stock
Abb: Sondermodell 4-Bordune mit Wechsel-Spielpfeife in Elsbeere
Abb: Detail Bordun und Spielpfeife in einem Stock
Abb: Sondermodell, 2-Bordune, handgeschnitzte Holzteile
Abb: Detail geschnitzter Spielpfeifenkopf und Anblasrohr
Abb: Detail geschitzter Bordun-Schalltrichter
Abb: Sondermodell 4 Bordune in Goldregen / Ilex mit 2. Spielpfeife in F/g und Bordunverlängerungen