Dreier's Dudelsackbau - Holzblasinstrumente

Instrumente
Schäferpfeife

Schäferpfeife in G/C:

Die Schäferpfeife ist ein sehr vielseitiges Instrument, welches sich über eineinhalb Oktaven spielen lässt und in weiten Strecken chromatisch ist.
Sie hat einen angenehmen warmen Klang bei einer moderaten Lautstärke. Die Schäferpfeife passt hervorragend zu anderen lauter klingenden Instrumenten, wie Akkordeon und Drehleier.

Gedrechselt wird die Schäferpfeife in feinen Obsthölzern wie Birne oder Pflaume, mit Zierringen aus Holz, Horn- oder Elfenbeinimitat.
Die Bordune können entweder klassisch, im gemeinsamen Stock nach vorne, im gemeinsamen runden Stock über die Schulter liegend oder in zwei Stocks über die Schulter liegend, angeordnet sein.

Tonumfang: f´-c´´´
Griffweise: halbgeschlossene, französische Griffweise
Tonart: G-Dur, G-moll, C-Dur
Bordun: zwei Bordune im Oktavabstand, beide in G gestimmt.

Preis:......€ 1.350,--

Abb:Pflaumenbaum mit Zierringen aus Ilex Klangbeispiel

Abb: Pflaumenbaum mit Zierringen aus Ilex
Abb: Bordun - Stock
Abb: Birne-Palisander mit Bordunabsteller
Abb: Detail Bordunabsteller